Globaler Marktführer für Beratungsdienste und -lösungen

UNTERNEHMENSGRÜNDUNG IN DEUTSCHLAND

Die drei oft gewählten Investitionsformen in Deutschland sind: Gründung eines neuen Unternehmens, einer Niederlassung oder der Kauf des oder die Beteiligung an einem bereits gegründeten Unternehmen.
image
image
image

Das Wichtigste bei der Gründung eines neuen Unternehmens ist die Wahl der richtigen Rechtsform – nach Abwägung Ihrer Bedürfnisse, der personellen Kapazität und des zu investierenden Kapitals. Aus einer Vielfalt der Unternehmensformen in Deutschland sind die GmbH und die GmbH & Co. KG die am häufigsten gewählten Rechtsformen.

Sie haben schon ein Unternehmen in der Türkei und möchten eine Niederlassung in Deutschland gründen? In diesem Fall müssen Sie sich überlegen, ob Sie eine Betriebsstätte, Zweigniederlassung und inländische Tochtergesellschaft gründen möchten. Der bestimmende Faktor ist hier, wie selbständig Ihre deutsche Niederlassung handeln soll.  

Kontaktieren Sie uns für detaillierte Informationen.